8 einfache Tipps zur Aufrechterhaltung einer optimalen Zahngesundheit

Letzte Woche haben wir uns angesehen, welche Arten von Vitaminen zur Verbesserung Ihrer Zahngesundheit beitragen können. Diese Woche werfen wir einen Blick auf eine Vielzahl verschiedener Strategien zur Verbesserung Ihrer Zahngesundheit. Wie Sie sehen werden, gibt es viele Möglichkeiten, Ihr Lächeln zu verbessern.

1. Besuchen Sie den Zahnarzt

Ja, Sie haben es wahrscheinlich kommen sehen, aber ein jährlicher Besuch beim Zahnarzt ist für Ihre Zahngesundheit unerlässlich. Ein Zahnarzt kann Ihnen einen Einblick in Ihre Zahngesundheit geben und Ihnen zeigen, was Sie tun können, um sie zu verbessern. Ihre Zähne mögen gesund sein, aber es ist trotzdem wichtig zu sehen, was Ihr Zahnarzt davon hält.

2. Hören Sie dem Zahnarzt zu

Wenn der Zahnarzt Ihnen sagt, Sie sollen Zahnseide verwenden oder in vier Wochen wiederkommen oder ein Nachthemd tragen, meinen sie es ernst! Sie geben dir keine Ratschläge nur zum Spaß. Sie sind Profis und berücksichtigen Ihre besten Interessen. Hören Sie auf ihren professionellen Rat!

3. Beenden Sie schlechte Gewohnheiten

Ihre Nägel zu kauen, Ihre Zähne nicht zu putzen und zu viele Bonbons zu essen, sind schlechte Angewohnheiten für Ihre Zahngesundheit. Ja, es ist schwer aufzuhören, aber Sie können anfangen, diese schlechten Gewohnheiten Stück für Stück, Moment für Moment, Tag für Tag aufzugeben.

4. Achten Sie darauf, Zahnseide zu verwenden!

Eine Zahnbürste und ein Mundwasser entfernen nicht sorgfältig jeden Bissen, der zwischen Ihren Zähnen steckt. Einige Lebensmittel können sich wirklich auf Ihren Zähnen absetzen. Die tägliche Verwendung von Zahnseide ermöglicht es Ihnen, die zwischen Ihren Zähnen angesammelten Speisereste zu reinigen, wodurch das Auftreten von Karies und anderen Erkrankungen des Mundes verhindert wird.

5. Wechseln Sie Ihre Zahnbürste

Ihre Zahnbürste sollte nicht ausgefranst oder vollständig verbogen sein. Die Zahnbürste sollte flach und fest sein, damit Sie Ihre Zähne effektiv reinigen können. Eine gute Faustregel ist, die Zahnbürste alle drei Monate auszutauschen.

6. Putzen Sie Ihre Zähne richtig

Zweimal täglich Zähneputzen ist sehr wichtig für Ihre Zahngesundheit. Zusätzlich zum zweimal täglichen Zähneputzen sollten Sie mindestens zwei Minuten pro Sitzung putzen. Ihre Zahnbürste sollte sanft über Ihre Zähne gebürstet werden, damit Sie Ihr Zahnfleisch nicht aufkratzen und die Zahnbürste tragen. Sie sollten Ihre Zähne dort putzen, wo die Bürste hinreicht.

7. Vermeiden Sie das Kauen von Eis

Es ist zwar erfrischend, auf Eis zu kauen, aber es ist nicht gut für die Zähne. Aufgrund der Härte des Oberflächeneises kann es den Zahnschmelz allmählich abbauen; Es ist auch schlecht für Füllungen und restaurative Zahnbehandlungen.

8. Ernähren Sie sich gesund

Gute Ernährung tut Ihren Zähnen gut. Du tust deinen Zähnen einen großen Gefallen, indem du Zucker, verarbeiteten Zucker und andere Junk-Foods vermeidest. Gesunde Lebensmittel enthalten auch viele Vitamine und Mineralstoffe, die für Ihre Zahngesundheit von entscheidender Bedeutung sind.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.